FTC-Kaiserslautern Motivate- und Inspire-Award --> Weltfinale

Team KKST hat den Motivate-Award gewonnen, Team F.R.O.G. hat den Inspire-Award gewonnen und sich für das Weltfinale qualifiziert

Im Unterschied zum FTC-Wettbewerb in St. Peterburg vor fünf Wochen, wo kein einziges der westeuropäischen Teams auch nur ansatzweise irgend etwas gewonnen hat (nicht einmal Pink to the Future aus den Niederlanden) lief der Wettbewerb in Kaiserslautern (Remote) sehr gut für die zwei Teams vom Katharina-Stift.
Unser Nachwuchsteam KKST KeepKeenShowTech hat in der Robot-Game-Wertung Platz 4 erreicht und für die exzellente Outreach-Arbeit den Motivate-Award erhalten.
Team F.R.O.G. Frog Robots Of Germany war in der Robot-Game-Wertung mit deutlichem Abstand von dem Schweizer Team Highland Lynxes auf Platz 1 und hat mit der überzeugenden Arbeit in allen Feldern (Outreach, Bau, Programmierung, Team, Kontakt mit anderen Teams auf der ganzen Welt,...) verdient den Inspire-Award gewonnen und ist somit qualifiziert, am FTC-Weltfinale in Houston vom 20. - 23. April teilzunehmen.

Momentan ist noch fraglich, ob wir aufgrund der Corona-Lage überhaupt teilnehmen dürfen.

Autor: Königin Katharina Stift

Zurück