FTC-Championship Niederlande

die Team RoyalCats, KKST KeepKeenShowTech und RTF RoboticTechFrox haben real am Championship teilgenommen und den Connect-Award und den Control-Award gewonnen

Für die RoyalCats und das Team RTF war dies der einzige reale Wettbewerb in dieser Saison. Für das Rookie-Team RTF war dies die einmalige Gelegenheit zum ersten Mal richtige Wettbewerbsatmosphäre zu erleben. Die Ergebnisse waren jetzt nicht ganz so gut, aber das junge Team hat noch alle Möglichkeiten in den nächsten Jahren.

Die RoyalCats haben als das erfahrenste Team in der Robotgame-Wertung Platz 7 erreicht und somit das Halbfinale knapp verpasst. Ihre außergewöhnliche Programmierung wurde mit dem Control-Award ausgezeichnet.

Übernachtet haben wir in netten kleinen Ferienhäusern in Cromvoirt. Auf der Rückfahrt haben wir in Nuenen noch eine Windmühle und das Vincentre, ein kleines VanGogh-Museum im Geburtsort von van Gogh besucht. In Helmond haben wir noch einen kurzen Stopp an den Würfelhäusern gemacht.

Das zweite Rookie-Team KKST ("Die Enten") konnten ebenfalls sehr gut mit den anderen Teams mithalten und wurden verdient mit dem Connect-Award ausgezeichnet.

Autor: Königin Katharina Stift

Zurück