Graffitiprojekt der Klassen 8c und 10b

Graffitiprojekt der Klassen 8c und 10b am 4. und 5. Juni 2018 mit dem Staatstheater im Zuge des Internationalen Theaterfestivals THE FUTURE OF EUROPE

Diese Woche hatten die Klassen 8c und 10b das große Glück mit zwei Graffitikünstlern eine jeweils 7x2 m große Leinwand zum Thema Träume und Ängste in der Zukunft Europas zu besprayen. Nach einem kurzen Brainstorming in den Katakomben des Staatstheaters ging es hinaus in die Hitze des Stuttgarter Sommers, wo direkt vor dem Kleinen Haus die Leinwände startbereit warteten, um die Ideen der Schüler und Schülerinnen umzusetzen. Hier die Ergebnisse und ein paar Eindrücke der Sprayaction!

 

 

 

Autor: Königin Katharina Stift

Zurück