Neuer Schüleraustausch mit Italien für die Unterstufe!

Seit 2016 haben wir nun auch eine italienische Partnerschule für unsere Vorkurs-Italienisch-Schülerinnen und Schüler aus Klasse 5-7. Nachdem wir im Mai 2016 schon eine Klasse des "Istituto Joanes Amos Comenius", einer ebenfalls bilingualen Schule aus Cognola (Trient) in Norditalien, zu Gast hatten und mit ihnen eine tolle Woche in Stuttgart verbrachten, waren vor den Herbstferien 2017 nun die Italienisch-Schülerinnen und -Schüler aus Klasse 7 bei ihren Freunden zu Besuch in Italien!
Mit dem Zug reisten sie, zusammen mit ihren Italienischlehrerinnen, Frau Curini und Frau von Vacano, nach Norditalien. Gemeinsame Unternehmungen mit den Austauschpartnern und viel Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen in Workshops in der Schule, bei einem Stadtspiel in Trient, einem Hockeyturnier, einem Besuch im großen beeindruckenden naturwissenschaftlichen Museums MUSE und schließlich - als krönendem Abschluss - bei einem Tagesausflug in die Lagunenstadt Venedig, ließen die Woche viel zu schnell vergehen.
Nun darf sich die Klasse 6 auf den Besuch ihrer Partner im Mai freuen und auch die Fünfer schreiben schon fleißig Briefe an ihre künftigen Austauschpartner, die sie dann in Klasse 6 hier und in Klasse 7 in Italien treffen werden. Eine Supermotivation gleich in den wichtigen Startjahren in der italienischen Sprache!