Bilingualer Zug deutsch-italienisch am KKSt

Der erste an einem Gymnasium in Baden-Württemberg!

Italienisch wird am Königin-Katharina-Stift seit bald 20 Jahren als dritte Fremdsprache unterrichtet. Der Unterricht in dieser Sprache ist bei uns längst Tradition geworden und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Zur Zeit wählen etwa 40% unserer Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8 das sprachliche Profil mit Italienisch als dritter Fremdsprache.

Seit dem Schuljahr 2006/07 bieten wir nun, als zweites Gymnasium in Deutschland und als erstes in Baden-Württemberg, auch einen deutsch-italienischen Bildungsgang an, bei dem der Doppelabschluss Abi-Mat (das deutsche Abitur und die italienische Maturità) gleichzeitig erworben werden kann.

Dieser Bildungsgang wurde initiiert durch eine Vereinbarung zwischen dem Italienischen Staat und dem Land Baden-Württemberg, die im März 2006 in Stuttgart unterzeichnet wurde.

Im Blick auf die europäische Integration soll jungen Italienern und Deutschen die Möglichkeit eröffnet werden, eine annähernde Zweisprachigkeit zu erreichen, das heißt die Fähigkeit, sich auch in komplexen Zusammenhängen sprachlich kompetent zu verständigen, und durch einen beiderseits anerkannten Schulabschluss im jeweiligen Partnerland ihre Chancen bei der Bewerbung für einen Studien- oder Ausbildungsplatz zu verbessern.

Sezione bilingue italiano-tedesco al Königin-Katharina-Stift

La prima in un ginnasio del Baden-Württemberg!

L’italiano quale 3 a lingua straniera viene insegnato al Königin-Katharina-Stift da quasi 20 anni. L’insegnamento di questa lingua gode quindi da noi di una lunga tradizione e viene sempre più richiesto. Circa il 40% dei nostri studenti  frequenta attualmente, a partire dall’ 8 a classe, l’indirizzo linguistico con Italiano quale 3 a lingua straniera.

Quale opzione aggiuntiva la nostra scuola offre dall’anno scolastico 2006/07 la possibilità di frequentare una sezione bilingue tedesco-italiano al termine della quale l’esame sostenuto dagli alunni è riconosciuto sia in Germania che in Italia (l’Abitur tedesca e la maturità italiana).

Il Königin-Katharina-Stift è il secondo ginnasio in Germania e il primo in Baden-Württemberg ad avere una sezione di questo tipo.

La sezione bilingue tedesco-italiano è stata istituita in base ad un accordo bilaterale tra lo Stato Italiano e la regione del Baden-Württemberg firmato a Stoccarda nel marzo 2006.

In prospettiva dell’integrazione europea deve essere offerta a giovani italiani e tedeschi la possibilità di conseguire un bilinguismo quasi perfetto, ossia la capacità di usare la lingua in modo flessibile ed efficace nelle relazioni sociali e professionali e di facilitare, attraverso il conseguimento di un titolo di studio riconosciuto nei due paesi, l’inserimento nelle università e nel mondo del lavoro.